Wahl zum XXXIX. Studierenden­parlament
16. bis 19. Januar 2017

Mehr Informationen

15. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses

Die 15. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses findet statt am Donnerstag, dem 02.02.2017 um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten des AStA (Nassestraße 11, 53113 Bonn).

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Protokollführung
  3. Genehmigung von Protokollen
  4. Festlegung der Tagesordnung
  5. Controlling
  6. Berichte
  7. Feststellung amtliches Endergebnis
  8. Finanzen
  9. Wahlausschuss-AE
  10. Anträge an den WA
  11. Verschiedenes
Geschrieben am von Sven Zemanek.

14. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses

Die 14. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses findet statt am Freitag, dem 20.01.2017 um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten des AStA (Nassestraße 11, 53113 Bonn).

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Protokollführung
  3. Genehmigung von Protokollen
  4. Festlegung der Tagesordnung
  5. Controlling
  6. Berichte
  7. Ergebnisfeststellung
  8. Finanzen
  9. Anträge an den WA
  10. Terminplanung
  11. Verschiedenes
Geschrieben am von Sven Zemanek.

Amtliche Mitteilung des Wahlleiters gemäß § 24 Abs. 4 S. 1 WO-SP

Nach Beendigung eines jeden Abstimmungstages gibt der Wahlleiter nach § 24 Abs. 4 S. 1 WO-SP eine Mitteilung über die aktuelle Wahlbeteiligung heraus.

Als Grundlage für diese Mitteilung dienen die Angaben aus den Urnenbücher als amtliche Wahldokumente im Sinne von § 17 Abs. 1 S. 2 WO-SP.

Nach dem 4. Wahltag beträgt die Wahlbeteiligung demnach 14,2 %.

gez. Marcel Heinen (Wahlleiter)

Geschrieben am von Sven Zemanek.

13. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses

Die 13. ordentliche Sitzung des Wahlausschusses findet statt am Donnerstag, den 19.01.2017, um 15:00 Uhr (s.t.), in der Aula im Universitätshauptgebäude (Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn).

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Protokollführung
  3. Genehmigung von Protokollen
  4. Festlegung der Tagesordnung
  5. Controlling
  6. Berichte
  7. 4. Wahltag
  8. Auszählung
  9. Finanzen
  10. Anträge an den WA und Genehmigung von Eilentscheidungen nach § 4 Abs. 5 WO-SP
  11. Terminplanung (13. Sitzung)
  12. Verschiedenes
Geschrieben am von Sven Zemanek.

Amtliche Mitteilung des Wahlleiters gemäß § 24 Abs. 4 S. 1 WO-SP

Nach Beendigung eines jeden Abstimmungstages gibt der Wahlleiter nach § 24 Abs. 4 S. 1 WO-SP eine Mitteilung über die aktuelle Wahlbeteiligung heraus.

Als Grundlage für diese Mitteilung dienen die Angaben aus den Urnenbücher als amtliche Wahldokumente im Sinne von § 17 Abs. 1 S. 2 WO-SP.

Nach dem 3. Wahltag beträgt die Wahlbeteiligung demnach 10,7 %.

gez. i. A. Sven Zemanek (stv. Wahlleiter)

Geschrieben am von Sven Zemanek.